Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]

immer wieder eine melodie.

ich fühl mich so wohl bei dir
jeder kuss entfacht ein feuer.
so bittersüß.
überall spür ich diese wärme
ich rieche dich.
jede berührung ist wie elektrizität

stumm &  blind.

ich genieße jedes wort von dir.
pure lust.
ich schaue in deine tiefen augen.

du. ganz langsam und warm fließen zärtliche berührungn deinen rücken entlang.

reiseverbindungen.
sehr geehrter fahrgast, gerne erstellen wir ihnen ihre reiseverbindungen nach ihren persönlichen angaben.wir wünschen ihnen eine gute reise.

alle wege fürn nach rom.

ich will gar nicht nach rom?

~

es ist so wunderschön,
es ist die nacht die langsam anbricht.
im himmel, wo man hell und dunkel noch ganz klar von einander unterscheiden kann. kannst dus dir vorstellen?
ein einziger stern der ganz hell und klar leuchtet.
er sticht so herraus.

s.e.e.l.e.n.s.o.r.g.e.

seelischer stum.

ich laufe diesen weg, den ich jeden tag gehe.
ich laufe wie jeden tag in der woche den weg, sowie tausend andere jeden tag ihren weg gehen. tag für tag. jeden tag das gleiche. der alltag nimmt sie ein. enjoy. so als seist du auf droge.

Null, ist Null.

menschen die sich im herzen nahe sind, lassen sich auch durch tausend meilen nicht trennen.

von liebe entbrannt.

kannst du mich halten? festhalten?. fest. halten?
in deinen händen. in deiner seele. in deinem herzen. in deinem kopf. in deinem leben?.

hemmungen.
kannst du hemmungslos küssen?

ichsucht.selbstsucht.sucht.süchtig.
nach dir.
eigennutz.

es kommt nicht darauf an, wie lange du nachdenkst.
sondern wie du über eine sache denkst.

was tust du?

..lachen?
..weinen?
..sterben?
lol?
wie wärs mit weiter leben?

Old.

ehm. ja. whatever.
schmerz schärft alle meine sinne, jede faser ist gestimmt. und ich hör den körper singen wenn der schmerz dir lasst mir nimmt.
glück durchströmt den ganzen körper schmerz treibt jeden schmerz heraus um auf diese art zu fühlen nehm ich all das leid in kauf.

leben in dunkelheit, verlassen von jeder wirklichkeit. keinen ausweg sehn. wortlos gehn. gedanken kreisen, tabletten speisen?!
vom hochhaus fliegen wie ein fink.
im eigenen blute ich ertrink.
mich selbst zu grund und boden hassen




2.8.07 01:52


geweint, geschreit, geblutet.
nie etwas vermutet.
nie etwas gesehn,
nie bliebst du einmal stehn.

abscheu, vor liebe.
sind doch lediglich triebe.
keine wärme gegeben,
beim sterben einfach zugesehen.

der mensch an erster stelle im leben.
hat mir ins herz getreten.
hat es zerissen,
mit gutem gewissen.

ein leben auf lügen aufgebaut,
nur weil du mir nicht vertraust.

du liebst mich nicht,
weil ich es bin.

so wars schon immer und noch schlimmer.

der schein vom schönen leben,
den lässt du dir nicht nehmen.

zuhause bist DU die, die weint.
die ihr leben hasst und schreit.

was hab ich dir getan?
warum hasst du mich?
wenn du mich nicht mehr liebst,
wofür brauch ich dich?

gott diese worte drücken nichts aus
schrott diese pforte, reiß mein herz raus.
dieses zentrum von schmerz
gib mir opium fürs herz.

gott verdammt du tust mir so weh.
so sehr das ich die realität nicht mehr seh.
hab mich in meine welt geflüchtet.
und so kaum schlimmeres befürchtet.

nein du wirst mich nicht halten
werde nicht auf lieb umschalten
ich werde gehn
und dich nie wieder sehn.

nie wollt ich dir dinge nehmen,
die meine seele befrein.
nie wollt ich so ein leben leben,
und ohne schlechtes gewissen sein.

du lässt mir keine andere wahl,
entweder flüchten oder lebensqual,

ihr wisst nicht wie es ist.
wenn euch die eigene mutter vergisst.
wisst nicht, wie es ist.
sich in ihren armen verlassen zu fühlen.
wisst ihr was man fühlt,
wenn man blut wegspült,
wisst ihr was man fühlt,

so nah und doch so fern.

immer war ich für dich da,
warst die einzige die mich nie sah.

frau von drei kindern,
du hast vier leben auf dem gewissen.
trotz allem, nur in DEIN leben verbissen.

' man sollte ihnen wurzeln geben, die sie nie vergessen
und flügel, damit sie fliegen können wohin sie wollen'

du hast mich angekettet, festgeschnürt in einem leben
das ich hasse, vergesse, verlasse.
ein leben für das ich betrüge.
eine einzig große beschissene lüge.
ich hasse dieses verdammte leben,
für dich wird das alles nie einen sinn ergeben.

das war nicht die welt wie ihr sie sieht,
das war meine welt in der sie mich für einen sklaven hielt.
eine welt in der sie königin spielt.
eine scheißwelt in der sie meine gefühle regiert.
dir unterworfen war ich solange ich dich liebte,
solange ich deine liebste spielte.

nur damit wir die perfekte familie sind.
bin ich noch länger dein kind.

ich scheiß auf perfektion
für mich gibts ne andere option.
während du in groll versinkst,
wie eine geisteskranke spinnst,
gnadenlos herzlos kalt
liebe ich eros und mache nie halt.
während du mich noch mehr hasst,
hoffst ich krieg nen kleinen spasst,
der mir das leben versaut,
einen mann der mich vergrault
einen der von vielen frauen entückt,
denkst ich kriech irgendwann zu dir zurück.
sitzte ich unter sternen,
sitzte auf geld,
schick dir ne postkarte,
auf der steht
wie sehr mir dieses leben gefällt.

ach AS'PDLAJKPlökad#



 

4.8.07 12:35



.
resolc em dloh

5.8.07 06:23


yes.

 

tausend mal geboren,
tausend mal gebannt,
tausend mal gestorben,
tausend mal gefroren,
tausend mal verbrannt,

                  wie der phoenix aus der asche,

                         tausend mal erhoben.












 Manchmal, zieht das leben einfach so an einem vorbei.


verrennst dich in ein leben,
                   
    das dir deine seele raubt.
                                    wirst sovieles niemals sehen,
und doch daran geglaubt.

                       fern von tränen, die dich quälen.













.
.
.


einfach mal chilln'.

 ~




"das Mädchen
genießt das voll <3"












"ich glaube sie träumt oder
denkt an etwas schönes."
~
oh ja~. so sweet.




                          nutzt die zeit, die du hast.

lächle und ich kenne dich~

Hoffnung.
ist nicht die überzeugung,
das etwas gut ausgeht,
sondern die gewissheit,
dass etwas sinn hat,
egal wie es ausgeht.


 

9.8.07 02:22



oooh thank you darling ~ ♥


12.8.07 23:41


wenn du dein leben träumst.
wenn du träumst das du lebst.
wenn du im traum erwachst.
und im leben einschläfst,
wenn dich jemand zärtlich küsst.
dich wach küsst.
dich in den schlaf küsst.
dich in trance küsst.
dich in eine andere welt küsst.
omg hilfe. ich blick nich mehr durch.



ich will meeehhhhr~ bitte bitte biiitte~

13.8.07 21:02




 verwirrt.      verschlafen.
verplant.  verirrt.  verglüht. verbissen.
vermisst. verzuckt. verzückt. verzockt.
verzweifelt. verliebt. verspätet.
verbunden. verbinden.
verehrt. verheizt.
verbrannt.´
v

19.8.07 23:57



C'est la vie..~

Sie.
Freunde..
ich liebe .. ~
ich hasse .. ~
unvergessen..~
verewige dich :D

mon amour..~

~..emia't ej
}Gratis bloggen bei
myblog.de